Hilleberg

Zelt von Hilleberg im EinsatzThe Tentmaker - Zeltmacher - nennt sich das in Schweden ansässige Familienunternehmen Hilleberg bescheiden. Doch der Name ist treffend gewählt - seit über vierzig Jahren produziert Hilleberg Zelte, die zu den Besten der Branche gehören. Zahlreiche Innovationen wurden von der Konkurrenz übernommen und sind heute weltweit Standard beim Zeltbau. Die Hilleberg-Produkte haben einen exzellenten Ruf und gelten als äußerst langlebig, robust und sehr leicht.

Hilleberg Zelte für Tour, Camping & Basislager

Zelte für extreme Ansprüche

Nicht umsonst schwören viele Alpinisten bei ihren Expeditionen auf die Funktionalität und den Komfort der Hilleberg-Produkte. Für den Einsatz unter widrigsten Wetterbedingungen konzipiert, müssen die Zelte ein Maximum an Zuverlässigkeit bieten, um ihrer Bewohner in Extremsituationen den nötigen Schutz zu bieten. Dafür sorgt neben der sorgfältigen Verarbeitung das inzwischen schon fast legendäre Kerlon-Gewebe, das nach wie vor ein Benchmark in Sachen Reißfestigkeit und Strapazierfähigkeit ist.

Expeditionszelt von Hilleberg

Doch was nützt das beste Material, wenn die Praxistauglichkeit nicht stimmt! Hilleberg lässt sich das nicht zweimal sagen und bedenkt auch das kleinste Detail schon ab der ersten Skizze. Ob bei Regen oder Nachts, bei Sturmböen oder Platzmangel - überall müssen die Hilleberg Zelte schnell und unkompliziert aufgebaut werden können, um den Benutzern ohne Umschweife ein sicheres Obdach bieten zu können. Die Schweden gehörten zu den Ersten, die seperat aufstellbare Innen- und Außenzelte produzierten und beide Teile schon vor dem Aufbau kombinierten. Klatschnasse Innenzelte und flatternde Überzelte gehören seitdem der Vergangenheit an.

Leichte Zelte bauen kann jeder

The Tentmaker Logo…Leichtigkeit jedoch mit den genannten Hilleberg-Qualitäten zu vereinen, das ist schon eine kompliziertere Aufgabe. Durch ausgedehnte Tüftelei wurde das Kerlon-Gewebe über die Jahre immer weiter entwickelt und perfektioniert. Inzwischen verwendet man für die Ultraleicht-Linie ein Material, das den optimalen Kompromiss zwischen Stoffgewicht und Widerstandsfähigkeit darstellt. Es mag leichtere Zelte geben - doch spätestens wenn der nächste Schneesturm um die Zeltplanen faucht, weiß man, was man an seinem Hilleberg Zelt hat.