Mammut Testevent

Mit viel Wirbel, tollen Fotos und Videos wurden die letzten Testevents von Mammut präsentiert. Der nächste Mammut Testevent findet am 14./15. März in der Innerschweiz statt. Von beinahe 3000 Interessenten konnten nur 200 glückliche Mammut Tester ausgewählt werden, welche die neuen Mammut Produktentwicklungen und auch bewährte Ausrüstung auf Herz und Nieren prüfen können.

Gipfelrausch im Tiefschneerausch mit Mammut AusrüstungDas Motto des Events ist Alpine Sicherheit und da es bei inzwischen reichlich Schneefall nicht nur in, sondern auch auf die Berge gehen soll, war eine Teilnahmebedingung, dass man mit Skiern oder einem Snowboard rauf und auch wieder herunterkommt. Mit Tourenski oder Schneeschuh sollte man also bereits etwas umgehen können.

Wer zu den Auserwählten von Mammut gehört, darf sich auf ein erlebnisreiches Wochenende freuen. Aktuell findet bereits eine Abstimmung über den Cocktail des Abends statt. Es wird sich zeigen, welche Auswirkungen die lecker Drinks auf das Fotoshooting des nächsten Tages haben werden.

Event live im Mammut Blog

Ich selbst gehörte ebenfalls zum engeren Kreis der Tester, musste jedoch leider kurzfristig absagen, da ich im gleichen Zeitraum mit Telemarks in den österreichischen Alpen Tiefschnee fräse. Wer es wie ich nicht selbst zum Mammut Testevent schafft, kann auf dem Mammut Blog live das Geschehen verfolgen. Es so auch diverse Preise zu gewinnen geben.

Auch vorher kann man sich natürlich in den Mammut Produktinfos von Gipfelrausch informieren und auch für die kommenden Tiefschneeabfahrten mit dem einen oder anderen Extra austatten.

Ich wünsche allen Teilnehmern und Zuschauern ein großartiges Mammut Wochenende, es wird Outdoor-Lifestyle vom Feinsten und freue mich jetzt schon auf viele neue Fotos, Videos und Berichte.


Kategorien: Outdoor Events

One thought on “Mammut Testevent 2009”

  1. Pingback: Newsportal HUiP.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>